Tertiäre Prävention

Unter tertiärer Prävention versteht man, Krankheitsverschlimmerungen zu begrenzen und Komplikationen zu verhüten.

Für viele Krankheiten stellen orthomolekulare Therapien eine sinnvolle Option zur Vermeidung von Verschlimmerungen und Komplikationen dar.

Dr. med. Bernhard Welker
Facharzt für Gynäkologie
und Geburtshilfe
Königstr. 29
53115 Bonn

Tel.: +49 (0) 0228 – 22 44 80
welker-bonn@t-online.de


Gesundheitsseite Dr. med. B. G. Welker

Gesundheitsseite Dr. med. B. G. Welker